Ästhetik

Das kleine glitzernde Etwas, das Besondere...

Im Rahmen unserer ästhetischen Behandlungsschiene bieten wir Ihnen Zahnschmuck zum Aufkleben (Schmucksteinchen) aber auch echte Diamanten zum Einarbeiten in Ihre Zähne aber auch in Zahnersatz an.

weiterlesen

Das kleine glitzernde Etwas, das Besondere...

Im Rahmen unserer ästhetischen Behandlungsschiene bieten wir Ihnen Zahnschmuck zum Aufkleben (Schmucksteinchen) aber auch echte Diamanten zum Einarbeiten in Ihre Zähne aber auch in Zahnersatz an.

 

schließen

Metallfreie Vollkeramikrestaurationen sind das i-Tüpfelchen der ästhetischen Zahnheilkunde. Aufgrund der transparanten Eigenschaften von Vollkeramik wirken Veneers oder Kronen an Frontzähnen natürlich wie der eigene Zahn.

weiterlesen

Metallfreie Vollkeramikrestaurationen sind das i-Tüpfelchen der ästhetischen Zahnheilkunde. Aufgrund der transparanten Eigenschaften von Vollkeramik wirken Veneers oder Kronen an Frontzähnen natürlich wie der eigene Zahn. Der opake Grundkörper eines Metallgerüstes lässt Frontzähne unter gewissen Lichtvoraussetzungen unnatürlich oder unlebendig erscheinen. Auch wenn eine metallkeramische Kombinationslösung ohne Zweifel eine sehr langlebige Versorgung darstellt, ist bei Frontzähnen der Wunsch nach individueller und natürlicher Ästhetik entscheidend. 

Kleine Defekte an Frontzähnen oder stark verfärbte tieferliegende Zahnhartsubstanzen lassen sich hervorrgend durch Verblenschalen oder Veneers aufbauen und verdecken. Selbst kleinere Zahnstellungsprobleme sind damit korrigierbar.

Durch das Fehlen eines metallisches Unterbaus wird auch bei hoher Lachlinie niemand in ihrem Umfeld erkennen, dass es sich dabei um eine künstliche Rekonstrukion handelt, selbst wenn sich Ihr Zahnfleisch aufgrund bestimmter Umstände etwas zurückziehen sollte. Auch Seitenzahndefekte lassen sich durch Vollkeramik optisch völlig unsichtbar wiederherstellen und stellen darüberhinaus als Alternative zu herkömmlichen Füllungen eine langlebige Versorgung dar.

Private Krankenversicherungen und viele Zusatzversicherungen erstatten im sichtbaren Bereich häufig diese Arten der Wiederherstellung zu Ihren abgeschlossenen Bedingungen.

schließen

Das Bleichen von Zähnen oder Bleaching beschreibt das Aufhellen der Zahnhartsubstanz, vornehmlich im sichtbaren Bereich. Dabei handelt es sich um einen Eingriff in Struktur des Zahnes und hat nichts mit dem Entfernen von Verfärbungen oder Auflagerungen auf dem Zahn zu tun.

weiterlesen

Das Bleichen von Zähnen oder Bleaching beschreibt das Aufhellen der Zahnhartsubstanz, vornehmlich im sichtbaren Bereich. Dabei handelt es sich um einen Eingriff in Struktur des Zahnes und hat nichts mit dem Entfernen von Verfärbungen oder Auflagerungen auf dem Zahn zu tun. Neben den in der Drogerie oder Apotheke erhältlichen Bleachingprodukten, die meistens nur ein eher weniger zufriedenstellendes Ergebnis liefern, bieten wir verschiedene Möglichkeiten der Zahnaufhellung an. Voraussetzung sind saubere belagsfreie Zähne, also eine vorausgehende professionelle Zahnreinigung, um das beste Ergebnis zu erhalten. Füllungen und Verblendungen von Kronen, Brücken oder anderweiten Zahnersatz werden NICHT aufgehellt, und müssen nach dem erfolgreichen Bleaching augestaucht werden.


Auch verfärbte Einzelzähne, z.B. durch Trauma oder Wurzelbehandlung lassen sich selektiv aufhellen.


Wir bieten Ihnen folgende schonenden Anwendungen:

  • Chairside (am Stuhl) in 1 - 3 Sitzungen
  • Home-Bleaching durch angefertigte Trägerschiene
  • Kombination aus den beiden erstgenannten
  • internes Bleaching von wurzelbehandelten Zähnen

 

Abrechnungshinweis:

Bleaching ist eine rein kosmetische Leistung, die in der Regel von den Privatversicherungen nicht erstattet wird. Dies gilt auch für den Ausstausch intakter Füllungen oder Kronen im Nachgang, die farblich nicht mehr zu den gebleichten Zähnen passen.

 

schließen